Markus Dohle

Geschäftsführer, Penguin Random House

Als CEO von Penguin Random House leitet Markus Dohle von New York City aus den größten Publikumsverlag der Welt, der in mehr als 20 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten ist und Bücher in 200 Ländern der Erde verkauft.
Unter seiner Führung veröffentlichen die mehr als 320 Penguin Random House Verlage jährlich über 15.000 neue Belletristik- und Sachbuchtitel für Erwachsene und Kinder und verkaufen weltweit mehr als 600 Millionen Print-, Audio- und E-Books. In den Verlagskatalogen von Penguin Random House finden sich über 80 Nobelpreisträger und Hunderte der meistgelesenen Autoren der Welt, darunter Barack und Michelle Obama, John Grisham, Colson Whitehead, Kazuo Ishiguro, und Margaret Atwood.

Markus Dohle hat sein gesamtes Berufsleben der Unterstützung und dem Service für Autoren, Verlage, Buchhändler und Leser gewidmet. Seine Vision für Penguin Random House ist, die Zukunft des Buchs und des Lesens für kommende Generationen zu gestalten–und in Stimmen, Geschichten, und Ideen zu investieren, die unsere Kultur und Gesellschaft reflektieren und prägen.
Markus Dohle ist Mitglied des Executive Boards und des Group Management Committees der Bertelsmann SE & Co. KGaA. Außerdem ist er Executive Vice President des PEN America Boards, Mitglied des Board of Directors der National Book Foundation und der Association of American Publishers sowie Mitglied des International Advisory Boards des Atlantic Council.