Hans-Christian Schwingen

bis März 2020 Chief Brand Officer der Telekom und einer der prägenden Köpfe der deutschen Marketingbranche

Die Absatzwirtschaft zählt Schwingen „zu einer Reihe von Persönlichkeiten, die aufgrund ihrer gelebten Praxis auf dem Gebiet der Markenstrategie und -führung für die Branche Vorbildcharakter haben.“ Seine beruflichen Stationen führten ihn u.a. zu Springer & Jacoby, zu Audi und zur Deutschen Telekom, wo er als Chief Brand Officer aus einem behäbigen Technologieanbieter eine digitale Erlebnismarke formte. Heute gilt die Telekom als die mit Abstand wertvollste Telkomarke in Europa bei einer Verfünffachung des Markenwertes seit 2008. Schwingen wurde in seiner Karriere mit zahlreichen Preisen überhäuft, darunter dem „CMO of the Year“, dem ADC „Client of the Year“ und der Aufnahme in die Hot Topics Liste der „100 most influential CMOs of the world“. Er hat Kommunikationswissenschaften und europäische Betriebswirtschaft studiert.