Thomas Lückerath

Gründer & Chefredakteur, DWDL.de

Thomas Lückerath (36) ist Gründer und Chefredakteur des 2001 gestarteten Medienmagazins DWDL.de, produziert von der DWDL.de GmbH, an der er auch heute noch die Mehrheit hält. Vor der Selbstständigkeit arbeitete der Düsseldorfer für das WDR Fernsehen sowie NBC Europe und parallel zum Aufbau von DWDL.de vier Jahre lang bei der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf. Lückerath studierte Politikwissenschaften in Duisburg. Er ist auch als Moderator und Redner sowie seit Jahren als Mitglied der Jurys beim Grimme-Preis und Deutschen Fernsehpreis tätig. Im Februar 2014 wurde er mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik ausgezeichnet. Lückerath lebt in Köln und London.