Maurice Conrad

Deutscher Klimaschutz-Aktivist

Maurice Conrad, geboren am 17.04.2000, ist Schauspielstudent, Software Engineer und ein deutscher Klimaschutzaktivist. Er engagiert sich unter anderem bei Fridays For Future, Seebrücke & Extinction Rebellion. Nach dem Abitur 2019 am Frauenlob-Gymnasium studiert er Schauspiel in seiner Heimatstadt Mainz und ist dort als politischer Aktivist vielseitig aktiv. So ist er neben seinem Engagement bei Fridays For Future Mitglied des Mainzer Stadtrates, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN & VOLT Fraktion sowie Aufsichtsratsmitglied der Mainzer Verkehrsgesellschaft. Für Fridays For Future engagiert er sich sowohl lokal als auch bundesweit. In Mainz hat er die Bewegung aufgezogen, kümmert sich um Grafik, Demoanmeldung, Technik und vertritt sie landesweit gegenüber Presse sowie Medien. Bundesweit tritt er als Redner, Moderator sowie in der Presse auf und arbeitet in der IT-AG der Bewegung mit. In diesem Zusammenhang ist er hauptverantwortlich für die Software-Entwicklung hinter Social Media Kampagnen und Entwickler eines internen Graphiktools, dass mittlerweile über Fridays For Future hinaus Verwendung findet.

Ein Business-Event von: