Programm

ZWEI TAGE, FÜNF BÜHNEN, FÜNF INNER CIRCLES

Erster Tag
22. Januar 2019

Zweiter Tag
23. Januar 2019

Das gesamte Programm
als PDF

Erster Tag:

Dienstag, 22. Januar 2019

Moderation:

Dr. Uwe Vorkötter
HORIZONT

Moderation - Deutscher Medienkongress 2018

Volker Schütz
HORIZONT

Moderator - Deutscher Medienkongress 2018

Jürgen Scharrer
HORIZONT

Moderator - Deutscher Medienkongress 2018

Eva-Maria Schmidt
HORIZONT

Main Stage

10:00 – 12:30 Uhr

10.00EröffnungPeter Gerich, Verlagsleiter, dfv Mediengruppe und
Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur, HORIZONT
10.10HORIZONT Impuls
MARKETING l AGENTUREN l MEDIEN 2019
Jürgen Scharrer, Chefreporter, HORIZONT
Volker Schütz, Chefredakteur, HORIZONT
Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur, HORIZONT
10.25Keynote
WELTORDNUNG IN TRANSFORMATION
Karl-Theodor zu Guttenberg, Chairman, Spitzberg Partners LLC
10.55Keynote
ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT:
DIE GROSSEN HERAUSFORDERUNGE DER MEDIENINDUSTRIE
Jan Bayer, Vorstand, Axel Springer
11.10CMO-Talk
DIE MARKETINGWELT IM WANDEL
Dr. Martell Beck, Bereichsleiter für Vertrieb, Digitalisierung und Marketing, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Jessica Claar, Vice President Marketing Communications Germany & Switzerland, Mastercard
Stefan Hüttemeister, Geschäftsführer Marketing International, Kaufland
Achill Parkash, Leiter Marketing Communications, Swisscom AG
11.50Journalisten-Talk
MEDIEN IN DER POLARISIERTEN GESELLSCHAFT
Roger Köppel, Chefredaktor und Verleger, Die Weltwoche
Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung (angefragt)
12.10Q&A
12:30 – 14:00Kommunikations- und Mittagspause

Zwei parallele Bühnen

14:00 – 15:40 Uhr – Tech Stage | Leadership Stage

TECH STAGE

Künstliche Intelligenz in Business und GesellschaftModeration: Volker Schütz, Chefredakteur, HORIZONT
14.00TalkDr. Dominik Matyka, Chief Advisor DMEXCO, im Gespräch mit Volker Schütz
14.10Talk
DIE ZUKUNFT DER MENSCH-MASCHINE-INTERAKTION
Chris Boos, CEO, arago
im Gespräch mit Volker Schütz, HORIZONT
14.35Impuls
ARTIFICIAL INTELLIGENCE IN BUSINESS & SOCIETY
Dr. Anastassia Lauterbach, Technology Entrepreneur, Venture Partner
15.00Impuls
KI ERSETZT MARKTFORSCHER, MEDIAPLANER UND KREATIVE.
ODER DOCH NICHT?
Dr. Markus Eberl, Senior Director, Kantar Analytics Practice
15.20Best Case
Aktuelle Trends in der Digitalisierung
Vera Schneevoigt, Geschäftsführerin, Head of Product Supply Operations, Fujitsu

LEADERSHIP STAGE

Führungskultur im WandelModeration: Eva-Maria Schmidt, Leitende Redakteurin, HORIZONT
14.00Impuls
EXECUTIVE MODUS. THE AUTHENTICITY PARADOX.
Dr. Stefan Wachtel, Executive Modus
14.30Impuls
Wie verändern sich Unternehmensstrategien,
Organisationsmodelle und damit die Führungskultur?
Gitta Blatt, HR Director, Dentsu Aegis Network Germany
15.00Talk
DIE TRANSFORMATION ALS FÜHRUNGSAUFGABE
Moderation: Eva-Maria Schmidt, HORIZONT

Prof. Dr. Guido Quelle, Geschäftsführender Gesellschafter, Mandat Managementberatung GmbH

und weitere namhafte Unternehmenslenker

Inner Circles

14:00 – 15:40 Uhr

Nur auf Einladung!

Exklusive Gesprächskreise mit maximal 25 Teilnehmern!

14:00 – 15:40CMO-CIRCLEModeration: Jürgen Scharrer, Chefreporter, HORIZONT
MEDIENKONSUM UND MARKEN – WIE SICH DIE MÄRKTE VERÄNDERNu. a. mit
Kai Diekmann, Journalist und Unternehmer
Thomas Strerath, Strerath Institute
Tim Alexander, CMO Private & Commercial Bank, Deutsche Bank
Vera Hulbert, Senior Brand Marketing and Media Manager, Triumph
14:00 – 15:40FEMALE LEADER CIRCLE
UNTERNEHMENSFÜHRUNG IM 21. JAHRHUNDERT
u. a. mit
Julia Jäkel, Chief Executive Officer, Gruner + Jahr
Barbara Lutz, Gründerin, Frauen-Karriere-Index
Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin, ARD-Werbung Sales & Services
Aleksandra Solda-Zaccaro, Chief Marketing & Communications Officer, Messe München
14:00 – 15:40CHEFREDAKTEURS-CIRCLEModeration: Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur, HORIZONT
VERSAGT DIE MEDIENELITE?u. a. mit
Christian Krug, Chefredakteur, STERN
Georg Mascolo, Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung
Christoph Schwennicke, Verleger Cicero und Monopol
Frank Stauss, Geschäftsführer, Richel, Stauss GmbH für strategische Kommunikation
15:40 – 16:20Kommunikations- und Mittagspause

Main Stage

16:20 – 18:00 Uhr

16.40International Keynote
BIG FIVE FOR LIVE PHILOSOPHY
John P. Strelecky, Bestseller-Autor
(u. a. Das Café am Rande der Welt, The Big Five For Live)
17.00Keynote
WERBEN & VERKAUFEN – ÜBER AUFMERKSAMKEIT, MERKWÜRDIGKEIT UND MERKFÄHIGKEIT
Dr. Peter Figge, Vorstand und Partner, Jung von Matt
17.30Abschluss-Keynote
VOM SOLO ZUR SINFONIE – WAS UNTERNEHMEN VON ORCHESTERN LERNEN KÖNNEN
Christian Gansch, Dirigent
Zusammenfassung und Abschluss des ersten Veranstaltungstages
18:00Sektempfang zum HORIZONT Award
19:30Verleihung
HORIZONT Award an die Männer und Frauen des Jahres 2018
anschließendes Get-together

Zweiter Tag:

23. Januar 2019

Moderation:

Dr. Uwe Vorkötter
HORIZONT

Moderation - Deutscher Medienkongress 2018

Volker Schütz
HORIZONT

Moderator - Deutscher Medienkongress 2018

Jürgen Scharrer
HORIZONT

Moderator - Deutscher Medienkongress 2018

Juliane Paperlein
HORIZONT

Roland Pimpl
HORIZONT

Dr. Jochen Zimmer
HORIZONT

Ingo Rentz
HORIZONT

Main Stage

10:00 – 11:20 Uhr

10.00Eröffnung und BegrüßungDr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur, HORIZONT
10.10Wake-up
SENSEation – SOUND ON THE RUN
Carl-Frank Westermann, Managing Partner, WESOUND
Sebastian Fuchs, Voice Director, WESOUND
10.30Face-to-FaceMatthias Schrader, CEO, SinnerSchrader / Managing Director,
Accenture Interactive ASG Lead, im Gespräch mit einem Überraschungsgast
10.50Impuls
JUNGE ZIELGRUPPEN – WIE MAN DIESE IM DIGITALEN ZEITALTER ERREICHT
Charles Bahr, Founder, tubeconnect media

Zwei parallele Bühnen

11:20 – 13:00 Uhr – Media Stage | Best Cases Stage

MEDIA STAGE

Reichweite l Relevanz l WerbewirkungModeration: Juliane Paperlein, Ressortleitung Medien, HORIZONT
11.10ZEHN FRAGEN ZU E-COMMERCE MARKETING
11.20Impuls & anschließender Talk
DIE FÜNF GRÖSSTEN IRRTÜMER ÜBER TV
11.35Talk
AUDIO: HYPE ODER REVOLUTION?
Oliver Adrian, Geschäftsführer, AS&S Radio
11.45Impulse & Diskussion
LOG-IN-ALLIANZEN – NETID UND VERIMI – VS. GOOGLE, FACEBOOK & CO:
Jan Oetjen, Vorsitzender des Stiftungsrats, European netID Foundation
12.15Talk
OUT-OF-HOME: WIE GEHT ES WEITER?
Andreas Prasse, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, Wall GmbH
12.30ImpulsStefan Kuhlow, CEO, Werbeweischer GmbH & Co. KG
12.40Zukunft und Relevanz von Print

BEST CASES STAGE

Erfahrungen l Best Cases l InnovationenModeration: Roland Pimpl, Korrespondent Hamburg, HORIZONT
11.20Best Case
DIGITALE TRANSFORMATION
Philip Morris Business Transformation
Thorsten Scheib, Geschäftsführer Marketing, Philip Morris International (IQOS)
11.35Best CaseValerie Krämer, Head of Brand & Agency Partnership, Opinary
11.55Best CaseUdo Schendel, CEO, Jost von Brandis
12.10Best Case
VIDEO-WIRKUNGSSSTUDIE VON FACEBOOK UND GFK: DIE WICHTIGSTEN ERKENNTNISSE
Bastian Raschke, Head of FMCG DACH, Facebook
12.25Best Case
Sichtbarkeit entscheidet über Werbeerfolg.
TV-Strategien abseits des Mass-Market.
Voker Neumann, Geschäftsführer, JOM Group
12.40Best Case
CUSTOMER CENTRICITIY – DER DREH- UND ANGELPUNKT FÜR ERFOLGREICHES MEDIA-BUSINESS
Stan Sugarman, Global SVP Customer Adoption, Salesforce

Inner Circles

11:20 – 13:00 Uhr

Nur auf Einladung!

Exklusive Gesprächskreise mit maximal 25 Teilnehmern!

11:20 – 13:00AUTOMOBIL CIRCLEModeration: Dr. Jochen Zimmer, Ressortleiter Specials, HORIZONT
MOBIL/IMMOBIL: DAS AUTO IN DER STADT DER ZUKUNFTu. a. mit
Flora Bellina, Leiterin Free2Move, PSA-Groupe
Wolfgang Inninger, Leiter Projektzentrum Prien, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
11:20 – 13:00SPORTBUSINESS CIRCLEModeration: Ingo Rentz, Redakteur, HORIZONT
RESPEKT UND HALTUNG: SPORT IN DER POLARISIERTEN GESELLSCHAFTu.a. mit Jan Lehmann, Kaufmännischer Vorstand 1.FSV Mainz 05
13:00 – 14:15Kommunikations- und Mittagspause

Main Stage

14:15 – 15:30 Uhr

14.15ZUKUNFT DEUTSCHLAND
14.30Keynote
Smart Cities: Mobilitättrends für Stadt und Land
15.00Keynote
UMWELTPOLITIK IM STREIT DER INTERESSEN
Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer, Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)
ca. 15.30Zusammenfassung der Ergebnisse des Deutschen Medienkongresses 2019 und Abschluss des Gipfeltreffens der Kommunikationsbranche zum Jahresauftakt