Ulrich Klenke

Markenchef, Deutsche Telekom

Ulrich Klenke, Jahrgang 1971, ist seit dem 1. April 2020 Markenchef der Deutschen Telekom. In dieser Position verantwortet er die nationale und internationale Markenführung von Europas führendem Telekommunikationskonzern. Ulrich Klenke ist ein ausgewiesener Experte in Sachen Marketingkommunikation. Er blickt auf eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung in diesem Bereich zurück. Ulrich Klenke ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Seine berufliche Laufbahn begann der studierte Betriebswirt 1995 bei Mercedes-Benz. Nach mehreren Stationen im DaimlerChrysler Konzern war er Anfang der 2000er Jahre unter anderem für die Marken- und Produkt-kommunikation von Chrysler, Jeep und Dodge in der deutschen Vertriebsorganisation des Konzerns tätig. Im Anschluss wechselte Ulrich Klenke als Geschäftsführer zu DDB Berlin. 2007 wurde er Marketing-Chef der Deutsche Bahn AG, 2015 CEO der Werbeagentur Ogilvy Germany. Im Anschluss war er zwei Jahre als Unternehmensberater für die Geschäftsleitung der Volkswagen AG tätig. Dort führte er unter anderem die Elektromobilitätsmarke ID. in 28 europäischen Märkten ein.