Henrik Wenders

Head of Brand
AUDI AG

Henrik Wenders wurde 1972 in Düsseldorf geboren. Nach einer Ausbildung zum Werbekaufmann studierte er Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt auf Marketing und Kommunikation an der FH in Düsseldorf. Seine berufliche Laufbahn begann er 1992 als Werbekaufmann.

1995 fungierte Henrik Wenders als Kundenberater bei der Werbeagentur Grey Group Mitteleuropa in Düsseldorf, ab 1999 unterstütze er die Werbeagentur Jung von Matt–ebenfalls in beratender Position. 2001 wurde er Mitglied des Vorstands für Marketing und Vertrieb bei der Online-Vermarktungsgesellschaft 100world.media AG.

Von 2002 bis 2016 übernahm Henrik Wenders unterschiedliche leitende Positionen bei der BMW AG. Zuletzt verantwortete er als Vice President Produktmanagement BMW i die Kommunikation, den Vertrieb sowie das Aftersales der Elektrosparte.

Im Oktober 2016 wechselte er zur heutigen Byton Ltd. zunächst nach Hong Kong, dann nach Shanghai. In der Position als Vice President Marketing hat er die global präsente Marke entwickelt. Zudem verantwortete er das digitale und Fahrzeug-Produktmanagement sowie die Entwicklung einer Aftersales & Service- und der Markteintritts-Strategie. Innerhalb von drei Jahren baute er mit Teams in China, Europa und USA Byton zu einer globalen vollelektrischen Premium-Marke auf.

Seit April 2020 verantwortet er bei der AUDI AG als Head of Brand die globale Steuerung und Führung der Marke Audi.