Programm

HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2019

Top-Speaker der Branche berichten, welche Trends für Sie relevant sind und wie Sie Ihre Kommunikation erfolgreich und effizient konzipieren.

Erster Tag
29. August 2019

Zweiter Tag
30. August 2019

Das gesamte Programm
als PDF

Moderation:

Roland Pimpl
Korrespondent Hamburg, HORIZONT

Roland Pimpl Referent HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2018

Jürgen Scharrer
Chefreporter, HORIZONT

Donnerstag, 29. August 2019

9:00Wake up
gemeinsames Frühstück
Mit den Teilnehmern des HORIZONT Werbewirkungsgipfels 2019 und planung&analyse Insights 2019
AKTUELLE HERAUSFORDERUNGEN IN DER WERBEWIRKUNGSFORSCHUNG
10:00Begrüßung und Impuls
Aktuelle Trends in der Werbewirkungsforschung
Jürgen Scharrer, Chefreporter, HORIZONT
10:15Keynote
Herausforderungen der Werbungtreibenden – Was muss die Werbewirkungsforschung leisten?
Uwe Storch, OWM-Vorsitzender sowie Head of Media, Ferrero Deutschland
10:40Studie
Empower your Brand –
Wie Facebook und andere Medien messbar zur Steigerung der Markenwahrnehmung beitragen
Jin Choi, Group Director DACH – FMCG / Retail / Entertainment & Media / Tech & Telco, Facebook
Torsten Müller-Klockmann, Measurement Lead DACH, Facebook
11:00Studie
Stepping beyond – wie sich Werbewirkungsforschung ändern muss
Carsten Schwecke, CEO, Media Impact
Clarissa Moughrabi, Head of Research, Axel Springer / Media Impact
Dr. Andrea Malgara, Managing Director, Mediaplus Group
11:15Impuls
5 Thesen:
Warum Performancefokussierung auf Dauer schädlich ist
Boris Schramm, Managing Director, GroupM
11:25Diskussion
Die Rückkehr der Markenwerte –
Ist Performancefokussierung auf Dauer schädlich?
Boris Schramm, Managing Director, GroupM
Hillevi Lausten, CMO, Fligthright
Uwe Storch, OWM-Vorsitzender sowie Head of Media, Ferrero Deutschland
Dr. Christian Bachem, Geschäftsführer, MARKENDIENST
Catherin Anne Hiller, Geschäftsführerin, Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GiK)
12:00Lunch & Networking
HORIZONT’S BEST CASES
13:40Best Case
OOH digital und analog als tragende Säule emotionaler Kommunikation
Benita Struve, Leiterin Marketing Kommunikation, Lufthansa
14:00Best Case
„Der Winter naht!“: Die Erfolgsgeschichte von „White Walker“ by Johnnie Walker
Wie Diageo mit einer Limited Edition nicht nur Serienfans vom Whisky-Genuss überzeugt
Maren Herrmann, Senior Innovation Commercialisation Manager Central Europe, Diageo
14:20Best Case
SEINZ. –
Die neue Männerwelt von dm-drogerie markt (Titel in Abstimmung)
Johannes Zerger, Brand & Community Manager SEINZ, dm-drogerie markt
14:40Best Case
PiCK UP! Gelbe Wand
Dimitri Herber, Head of Media and Digital Marketing, Bahlsen
15:00Start ups on Stage
Startups! Bewerbt Euch beim Pitch@WWG19
Für Jungunternehmen, die mit einer innovativen Geschäftsidee den Werbemarkt aufmischen wollen: Mitmachen können Unternehmen, die:
• nicht älter als 5 Jahre sind
• den Werbemarkt mit einer relevanten Geschäftsidee bereichern wollen
Bewerbungen mit dem Betreff Pitch@WWG19 an sarah.stenger@dfvcg.de
15:25Networking & Coffee-Break
MARKE UND HALTUNG – WELCHE AUSWIRKUNG HAT DIES AUF IMAGE UND ABSATZ?
16:15Impuls
BioEnhancement als neuartige Form der Werbewirkung: Wie Marketing-Botschaften Körper und Gehirne verändern.
Welche Auswirkung hat der Placebo-Effekt auf die Wahrnehmung von Marken und Markenwerten?
Dr. Martin Andree, CEO/Founder, AMP Digital Ventures
(ehem. Corporate Vice President internationales Marketing, Henkel KGaA)
16:35Diskussion
Verkaufen Marken mit einer klaren Haltung besser?
Wolfgang Feiter, Marketingleiter Consumer Deutschland, Frosch / Werner & Mertz
Manfred Meindl, Leiter Internationales Marketing & Digital Services, VAUDE Sport GmbH & Co. KG
Carolin Jänisch, geschäftsführender Vorstand, Viva con Agua
Anke Kaffenberger, Leitung Marketing Naturkosmetik D-A-CH, Weleda
17:10Keynote
Multisensorische Markenkommunikation –
Das Katerfrühstück nach dem digitalen Rausch
Olaf Hartmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Multisense Institut für sensorisches Marketing
17:455 Dinge, die wir heute gelernt haben
ab 18.00Get-together
mit Barbecue & GIM-Band
Im Anschluss laden HORIZONT, planung&analyse und dfv Conference Group zum Get-together auf die Terrasse des Marriott Hotels in Frankfurt ein. Genießen Sie einen entspannten Abend mit den Teilnehmern des HORIZONT Werbewirkungsgipfels sowie planung&analyse Insights. Bei Drinks & Food haben Sie beste Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende weiter auszubauen. Die GIM-Band sorgt für Stimmung beim Networking.

Freitag, 30. August 2019

Zwei parallele Bühnen

Markenführung in der fragmentierten Medienwelt

9:00Wake up
Frühstückskaffee
10:00Begrüßung
MARKENFÜHRUNG IN DER FRAGMENTIERTEN MEDIENWELT
10:10Impuls
Werben im Zeitalter der Ablenkung
Marcel Bartling, Leiter Consumer Neuroscience, Nielsen Deutschland
10:30Best Case
Reparieren statt ignorieren: Perspektivwechsel im digitalen Eco-System
Tatjana Damgaard, Managing Partner, [m]Science
Norman Wagner, Leiter Konzern Media Deutsche Telekom
10:5010-Minute-Break
11:00Impuls
Klare Kante oder besser Kopf in den Sand?
Das Marken-Potenzial einer klaren Meinung
Felix Leiendecker, Team Manager Data Products, YouGov Deutschland
Philipp Schneider, Head of Marketing, YouGov Deutschland
11:20Best Case
Brand. Needs. Personas. – Bedürfnisse verstehen, Personas bilden, Potenziale erkennen, Marken führen
Julia Kroth, Consultant Research & Analytics, infas 360
Dr. Guido Beier, Managing Director, de3p
11:40Networking & Coffee-Break
12:30Best Case
Erfolgsgeschichte Compo –
Ganzheitliche Markenführung mit wertebasierter Mediaplanung
Jens Barczewski, Geschäftsleiter, Mediaplus Gruppe
12:50Studie
Markenaufbau verstehen und optimieren mit b4tracking – Deutschlands umfassendster Werbewirkungsstudie
Catherin Anne Hiller, Geschäftsführerin, Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GiK)
Peter Scharpf, Managing Director Business Planning, Mindshare
13:1010-Minute-Break
13:20Impuls
Wie Du die richtigen Influencer für Deine Ziele findest: Marktforschung? Tools? Oder doch Bauchgefühl?
Björn Wenzel, Gründer und Geschäftsführer, Lucky Shareman
13:40Best Case
Ein top TKP und jede Menge Content.
Warum Influencer eine so wichtige Rolle spielen.
Beate Hasenzahl, Head of Marketing, freenet TV
Sven Wedig, Geschäftsführender Gesellschafter, CEO & Founder, Vollpension Medien
14:00Lunch & Networking
15:00Ende des HORIZONT Werbewirkungsgipfels 2019

Return on Investment – Wie man mit Werbung den Abverkauf steigert

9:00Wake up
Frühstückskaffee
10:00Begrüßung
RETURN ON INVESTMENT – WIE MAN MIT WERBUNG DEN ABVERKAUF STEIGERT
10:10Best Case
Beyond „cherry on the cake“: Live Marketing als Bestandteil integrierter Kommunikationskampagnen am Beispiel Omen by hp
Lucas Petermeier, Managing Partner, Omnicom Media Group FUSE
Rosa Maria Alcauce, Campaign Manager PC-Gaming and eSports, HP Deutschland GmbH
10:30Best Case
„Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze“
Emotionsforschung: der Commerzbank best case.
Oliver Spitzer, Geschäftsführer, september Strategie & Forschung GmbH
Frauke Both, Abteilungsleiterin Market & Media Research Group Communications, Commerzbank
10:5010-Minute-Break
11:00Studie
Das Wachstum der Zeitung ist digital. Ein Blick in das E-Paper und die Chancen für Werbekunden.

Eva Herzog, Senior Research & Insights Manager, Score Media Group
11:20Best Case
Crossmediale Kampagnenoptimierung am Best Practice von REWE
Claudia Gelbe, Client Director I Domain Expert, Media & Digital, Insights Division, Kantar Germany GmbH
Johannes Frederik Schuster, Manager Marketing Strategy, REWE Group
11:40Networking & Coffee-Break
12:30Studie
All about ROI.
Effiziente Mediaplanung basierend auf 8 Jahren ROI-Forschung
Dr. Tanja Boga, Geschäftsleiterin Facit Research
Olaf Schlesiger, Leiter Research, Screenforce
13:1010-Minute-Break
KI IN DER WERBEWIRKUNGSFORSCHUNG
13:20Studie/Impuls
Ist das KI oder kann das weg? Hype und Wirklichkeit zum aktuellen Einsatz von KI im Marketing
Prof. Dr. Claudia Bünte, Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing, Studiengangsleiterin Internationale Betriebswirtschaftslehre – Marketing, SRH Hochschule Berlin
13:40Impuls
Auf dem Weg zur dynamischen regionalen Mediaplanung –
Prognose von Filialumsätzen mittels Künstlicher Intelligenz
Frank Schwiderrek, Director Marketing Intelligence, UM
Stephan Würzburg, Managing Partner, UM
14:00Lunch & Networking
15:00Ende des HORIZONT Werbewirkungsgipfels 2019